Posts mit dem Label Aristoteles werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Aristoteles werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Genauigkeit

Es zeichnet einen gebildeten Geist aus, sich mit jenem Grad an Genauigkeit zufrieden zugeben, den die Natur der Dinge zulässt, und nicht dort Exaktheit zu suchen, wo nur Annäherung möglich ist.

Zitat aus
Nikomachische Ethik
von
Aristoteles
griechischer Philosoph

* 384 v. Chr. in Stageira auf Chalkidike
† 322 v. Chr. in Chalkis auf Euboia



Lebendige Gerechtigkeit

Vor den Richter gehen, heißt aber, auf Gerechtigkeit ausgehen; denn der Richter soll gewissermaßen die lebendige Gerechtigkeit sein.

Zitat aus
Nikomachische Ethik
von
Aristoteles
griechischer Philosoph

* 384 v. Chr. in Stageira auf Chalkidike
† 322 v. Chr. in Chalkis auf Euboia



Tollkühnheit

Tapferkeit in Verbindung mit Macht führt zu Tollkühnheit.

Zitat von
Aristoteles
griechischer Philosoph

* 384 v. Chr. in Stageira auf Chalkidike
† 322 v. Chr. in Chalkis auf Euboia



Denn eine Schwalbe macht noch keinen Frühling

Denn eine Schwalbe macht noch keinen Frühling und auch keinen Tag; ebenso macht auch ein einziger Tag oder eine kurze Zeit niemanden gesegnet oder glücklich.

Zitat aus
Nikomachische Ethik
von
Aristoteles
griechischer Philosoph

* 384 v. Chr. in Stageira auf Chalkidike
† 322 v. Chr. in Chalkis auf Euboia



Das Ganze ist mehr

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Zitat aus
"ta meta ta physika"
(als Metaphysik bekannt, "erste Philosophie")
von
Aristoteles
griechischer Philosoph

* 384 v. Chr. in Stageira auf Chalkidike
† 322 v. Chr. in Chalkis auf Euboia