Posts mit dem Label Friedrich Wilhelm Nietzsche werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Friedrich Wilhelm Nietzsche werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Im Trüben fischen oder aus der Tiefe schöpfen

Das Publikum verwechselt leicht den, welcher im Trüben fischt, mit dem, welcher aus der Tiefe schöpft.

Zitat aus
"Menschliches, Allzumenschliches" (1878)
von
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Deutscher Philosoph und Dichter

* 15. Oktober 1844 in Röcken bei Lützen
† 25. August 1900 in Weimar



Der Wahrheit dienen wenige in Wahrheit

Der Wahrheit dienen wenige in Wahrheit, weil nur wenige den reinen Willen haben gerecht zu sein und selbst von diesen wieder die wenigsten die Kraft, gerecht sein zu können.

Zitat aus
"Unzeitgemäße Betrachtungen" (1876)
von
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Deutscher Philosoph und Dichter

* 15. Oktober 1844 in Röcken bei Lützen
† 25. August 1900 in Weimar



Halbwissen und Ganzwissen

Das Halbwissen ist siegreicher als das Ganzwissen: es kennt die Dinge einfacher, als sie sind, und macht daher seine Meinung fasslicher und überzeugender.

Zitat aus
"Menschliches, Allzumenschliches" (1878)
von
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Deutscher Philosoph und Dichter

* 15. Oktober 1844 in Röcken bei Lützen
† 25. August 1900 in Weimar



Vollendete und Werdende

Alles Vollendete wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

Zitat von
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Deutscher Philosoph und Dichter

* 15. Oktober 1844 in Röcken bei Lützen
† 25. August 1900 in Weimar