Posts mit dem Label Gotthold Ephraim Lessing werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Gotthold Ephraim Lessing werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Nicht reicher scheinen wollen

Man muß nicht reicher scheinen wollen, als man ist.

Zitat aus
Minna von Barnhelm, (1763 - 1767)
oder das
Soldatenglück.
ein Lustspiel
in fünf Aufzügen
Dritter Aufzug. Siebenter Auftritt.
Von Tellheim. Paul Werner
v. Tellheim.
Seite 69
Quelle: Minna von Barnhelm (Original von 1767 der Kaiserlich-Königlichen Hofbibliothek zu Wien)
von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz
† 15. Februar 1781 in Braunschweig



Tu, was du nicht lassen kannst!

Tu, was du nicht lassen kannst!

Zitat aus
Emilia Galotti (1772)
Ein Trauerspiel
in
fünf Aufzügen.
Zweiter Aufzug, Dritter Auftritt
Quelle: Emilia Galotti (Original von 1772)
von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz
† 15. Februar 1781 in Braunschweig



Zuviel kann man wohl trinken

Zuviel kann man wohl trinken, doch nie trinkt man genug.

Zitat von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz
† 15. Februar 1781 in Braunschweig



Eigene Erfahrung

Das kleinste Kapital eigner Erfahrung ist mehr wert als Millionen fremder Erfahrungen.

Zitat von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz
† 15. Februar 1781 in Braunschweig



Versprechen und Erwarten

Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet.

Zitat von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz, Deutschland
† 15. Februar 1781 in Braunschweig, Deutschland



Schein und Sein

Die Menschen sind nicht immer, was sie scheinen, aber selten etwas
Besseres.

Zitat von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz, Deutschland
† 15. Februar 1781 in Braunschweig, Deutschland



Die Dienste der Großen

Die Dienste der Großen sind gefährlich und lohnen der Mühe nicht, die sie kosten.

Zitat von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz, Deutschland
† 15. Februar 1781 in Braunschweig, Deutschland



Schreiben und Denken

Es kommt wenig darauf an, wie wir schreiben, aber viel, wie wir denken.

Zitat von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz, Deutschland
† 15. Februar 1781 in Braunschweig, Deutschland



Das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel herumirrt.

Zitat von
Gotthold Ephraim Lessing
deutscher Dichter

* 22. Januar 1729 in Kamenz
† 15. Februar 1781 in Braunschweig